Tagescast

Tagescast header image 1
August 5, 2020  

Kopf und Herz - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Wir sind mit zwei unabhängigen, manchmal sich widersprechenden Navigationssystemen ausgestattet: Vernunft und Gefühl. Je nach Situation ist das eine nützlicher als das andere. Das gilt für das Leben des einzelnen Menschen, aber nicht weniger für die Führung von Staaten.

Analysieren wir die heutige Welt oder auch die Geschichte der Menschheit, dann werden wir erkennen, dass Epochen und Reiche, deren Bürger ein würdiges Leben führen konnten, eher von Vernunft dominiert waren, während in der Umgebung von Irrationalität meist Mord und  Elend herrschten und auch heute noch herrschen, egal auf welchem Kontinent.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://think-again.org/product/grun-und-dumm/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors finden.

August 4, 2020  

Endstation Einheitsmeinung: Die zwangsläufige Zerstörung der Demokratie - Liberale Warte - Ramin Peymani

Was bleibt von der Demokratie, wenn Meinungen von vornherein ausgegrenzt werden?  Wer mag noch am politischen Wettstreit teilnehmen, wenn bereits das Hinterfragen vorgegebener Dogmen verdächtig macht?

Unsere Gesellschaft steht am Scheideweg. Corona ist der Katalysator, der das Siechtum der Demokratie beschleunigt. Wir müssen uns entscheiden, ob wir ergebnisoffene Debatten aushalten und die Demokratie verteidigen oder hinter der Fahne von Demagogen herlaufen wollen.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/endstation-einheitsmeinung-die-zwangslaeufige-zerstoerung-der-demokratie/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

August 3, 2020  

Der erste Reaktor der VAE ist kritisch - nukeklaus - Dr. Klaus-Dieter Humpich

Mit der Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Barakah sind die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) als 33. Nation in den weltweiten Kreis der Nationen mit friedlicher Nutzung der Kernenergie aufgestiegen. Ein unter verschiedenen Gesichtspunkten erwähnenswerter Schritt.

 

Die VAE haben sich bewußt zur ausschließlichen friedlichen Nutzung bekannt. Sie haben deshalb bewußt auf einen eigenen Brennstoffkreislauf vertraglich verzichtet: Keine Anreicherung von Uran und keinerlei Gewinnung von Plutonium.

 

Im Jahr 2017 wurden 127 TWh elektrische Energie in den VAE verbraucht. Das Kernkraftwerk Barakah mit 4 Blöcken vom Typ APR1400 kann rund 44 TWh jährlich produzieren. Damit können erhebliche Mengen Erdgas eingespart werden.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
http://www.nukeklaus.net/2020/08/02/der-erste-reaktor-der-vae-ist-kritisch/adminklaus/

July 31, 2020  

Mangelverwaltung statt Überflussgesellschaft - Novo Argumente - Kai Rogusch

Der populäre Podcast „Steingart-Morning-Briefing" warf zuletzt unfreiwillig ein Schlaglicht auf die Ursachen der Demokratiekrise – und auf die Realitätsverweigerung des Establishments. Das Schulsystem, das Transportsystem, das Energiesystem, das Kommunikationssystem, das Rechtssystem und andere Teilbereiche unserer Gesellschaft haben vor allem in den vergangenen fünf Jahren der Ära Merkel allesamt einen für alle Bürger sichtbaren Qualitätsverlust erlitten.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/mangelverwaltung_statt_ueberflussgesellschaft

Dazu ist bei Novo das Buch „Experimente statt Experten" erschienenen.

July 30, 2020  

Das Klima und seine Risiken - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Ein Risiko ist die Vorstellung eines Ereignisses, welches uns schaden würde, falls es einträfe. Solche Vorstellungen können durch Erfahrung, Beobachtung oder Phantasie ausgelöst werden. Welche Wurzel das Risiko namens Klimawandel hat, ist nicht ganz klar; in diesem Fall könnte es auch Geschäftssinn gewesen sein.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://think-again.org/product/grun-und-dumm/

 

July 29, 2020  

Raketen, Maglevs, Kapseln. Und das Auto - Novo Argumente - Thilo Spahl

Für die Mobilität von Morgen müssen wir vor allem eine Ausweitung der Möglichkeiten anstreben:

In den letzten 80 Jahren ist die Flugzeit auf weniger als ein Zehntel geschrumpft. In den nächsten Jahrzehnten soll sie nochmal um den Faktor 10 bis 20 zurückgehen. Gleichzeitig fallen auch die Preise. Das ist, worauf es in der Mobilität vor allem ankommt: dass wir schneller und billiger von A nach B kommen. Egal ob A und B zwei Kilometer voneinander entfernt sind oder 20.000 Kilometer. Oder 59.858 Millionen Kilometer; das ist die Entfernung von der Erde zum Mars, die SpaceX mit der gleichen BFR-Rakete, der „Big Fucking Rocket“ fliegen will, die uns auch in 60 Minuten nach Australien bringen soll.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/raketen_maglevs_kapseln._und_das_auto

 

July 28, 2020  

Die Rassenlehre des ZDF: Warum Weiße keinen Rassismus erleiden können - Liberale Warte - Ramin Peymani

So gilt allein der Hinweis, es gäbe Rassismus in vielfältiger Form und auch gegen Weiße, als anrüchig. Die Feststellung, dass alle Leben gleichermaßen zählen, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, wird von den toleranzbefreiten Anführern der BLM-Bewegung in die Nähe rechtsextremer Weltanschauungen gerückt. Das ZDF hat nun erklärt, warum das so ist: „Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße“. Punkt. Ende der Diskussion.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/die-rassenlehre-des-zdf-warum-weisse-keinen-rassismus-erleiden-koennen/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

July 27, 2020  

Sommer 2020: die Ruhe vor dem Sturm - Novo Argumente - Kai Rogusch

Wir erleben möglicherweise in diesen Sommertagen die letzte Ruhe vor einem Sturm, der unser herkömmliches politisches, kulturelles und ökonomisches Leben endgültig verwüsten könnte. Das politische und kulturelle Establishment ist am Ende. Sein Antihumanismus wird sich in der kommenden Zeit als Sackgasse entlarven.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/sommer_2020_die_ruhe_vor_dem_sturm#When:22:30:00Z

July 25, 2020  

Haste ma ne Mark? - Zettels Raum - Llarian

EU: Die "Südländer" wollen gerne Geld von den "Nordländern" haben, weil sie im Rahmen der Corona-Krise massive Einbrüche in ihrer Wirtschaft erleben, die die Nordländern genau so erleben, aber eben doch vorher etwas besser gewirtschaftet haben. Das wäre eigentlich nicht neu. Neu ist, dass man das Geld geschenkt haben möchte: 500 Milliarden Euro, so etwas über 3000 Euro je Bürger der Nordländer zuzüglich der doppelten Summe als Kredit, der nie zurückgezahlt wird.

 

July 24, 2020  

Die Qualitätsanpassung in der Verbraucherpreismessung schafft die Illusion niedriger Inflation - Wirtschaftliche Freiheit - Gunther Schnabl und Tim Sepp

Es ist nicht verwunderlich, dass viele Endverbraucher sich immer ärmer fühlen, weil sie für ihren Euro in der subjektiven Wahrnehmung weniger erhalten. Die offizielle Statistik suggeriert jedoch das Gegenteil. Wie stark der Qualitätsanpassungseffekt auf die Inflation ist, geben die Behörden nicht bekannt.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
http://wirtschaftlichefreiheit.de/wordpress/?p=27474&utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Berthold+%28Wirtschaftliche+Freiheit%29

July 23, 2020  

Tierisch nützlich - Novo Argumente - Christoph Lövenich

Tiernutzung in Küche, Labor und Manege ermöglicht erst zivilisatorischen Fortschritt. Sie steht jedoch zunehmend in der Kritik.

Tiernutzung dient vielen menschlichen Zwecken, so etwa der Ernährung (Milch, Eier, Fleisch …), der Bekleidungsproduktion (Pelz, Leder), der Grundlagen- und Anwendungsforschung (Medikamente, Kosmetika), der Unterhaltung (Pferderennen, Stierkämpfe, Zirkusse …) oder der Bildung (z.B. Zoos). Therapietiere, Wach-, Spür- und Blindenhunde verrichten wertvolle Tätigkeiten. Auch Lastesel, Transportelefanten und Kutschpferde sind noch nicht ausgestorben. Von Haustieren als Lebensbegleitern ganz zu schweigen.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://www.novo-argumente.com/artikel/tierisch_nuetzlich

 

July 22, 2020  

Hat jemand meinen Elefanten gesehen? - Zettels Raum - Llarian

Was war in Stuttgart los? Die "Vorurteils-Bekämpfer" betonen unablässig, dass es sich um einen Party-Event handelte und dass die Hälfte der Verdächtigen eine deutsche Staatsbürgerschaft aufweist. Alles ganz harmlos, ist schon immer so gewesen, war halt ein exzessives und alkoholbedingtes Über-die-Strenge schlagen. Und wer anderes behauptet ist ein Rassist. 

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://zettelsraum.blogspot.com/2020/07/hat-jermand-meinen-elefanten-gesehen.html

 

July 21, 2020  

Corona statt Klima - Think Again - Dr. Hans Hofmann-Reinecke

Seit 1995 treffen sich die Regierungen der Welt jährlich unter dem Dach der UN zum Kampf gegen die Treibhausgase. Dieses Jahr war ein Meeting in Glasgow geplant, aber Corona kam dazwischen. Wird der Planet dadurch Schaden nehmen?

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:

https://think-again.org/product/grun-und-dumm/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Grün und Dumm" erwerben können!

July 20, 2020  

Machtfaktor Massenpanik: Wie Politik und Medien ihre Herrschaft zementieren - Liberale Warte - Ramin Peymani

Mit dem Corona-Virus hat sich die tiefe Spaltung zwischen der polit-medialen Szene und Teilen der Bevölkerung weiter manifestiert. Doch die Strategen in der unter Druck geratenen Bundesregierung haben es geschafft, Corona für sich zu nutzen.

 

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://peymani.de/machtfaktor-massenpanik-wie-politik-und-medien-ihre-herrschaft-zementieren/

Wo Sie auch das aktuelle Buch des Autors "Weltchaos" finden.

July 19, 2020  

Wenn die Polizei nicht mehr kommt. Ein schöner Gruß nach Berlin. - Zettels Raum - Llarian

In der gemeinen deutschen Presse eher unter ferner liefen, aber in den USA vergleichsweise viel diskutiert ist die "Capitol Hill Autonomous Zone" (kurz "Chaz"), ein Gebiet von einigen Straßenblöcken im Herzen von Seattle, dass sich vor knapp drei Wochen für "unabhängig" erklärt hat.

Nun, die Besetzung dauerte wohl nur fünf Stunden bis sich der erste Warlord erhob und das Kommando übernahm. Mit Waffen. Natürlich. Und letzte Woche gab es den ersten Toten. Der Mann wurde wohl niedergeschossen und ist anschließend verblutet. Über 30 Minuten. Weil kein Sanitäter bereit war die Zone ohne Polizeischutz zu betreten, was aber der Warlord wiederum nicht zulassen wollte.

Der Text wurde veröffentlicht auf:
https://zettelsraum.blogspot.com/2020/07/tonnies-und-der-rechtsstaat-ein.html